Als Black Hat SEO würde ich… Teil 2

 1463 Mal gelesen

Als Black Hat SEO hat man mehr Projekte, mehr Zeit und mehr Geld, muss aber weniger arbeiten. Was macht ein Black Hat SEO und wie wird man einer?

Als Black Hat SEO würde ich…
Teil 2

Der Pixeldreher, SEO 2 Feel und meine Wenigkeit bringen zu dem Thema eine Blogkette. Die einzelnen Teile verlinke ich hier nach und nach damit wir eine schöne Sammlung erhalten.

Als Black Hat SEO würde ich einen Shop oder eine Preisvergleichseite mit aus der Datenbank generierten Kommentaren befüllen. Das heißt ich habe immer mehr Content auf weiteren Unterseiten (10 comments/page zum Beispiel) und kann dort weitere relevante Keywords einstreuen ohne meine Produktbeschreibung zusehr aufzupumpen. Google würde es lieben und die echten Besucher finden viele positive Kundenmeinungen vor.

Gleich teilen:

  • Twitter
  • Google Plus
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS


+Benjamin Wingerter ist Inhouse-SEO und Affiliate seit 2008. Er hat zwei Steckenpferde: Conversion Rate Optimierung und Suchmaschinenoptimierung. Seit 2011 spricht er auf Fachkonferenzen, wie der SEO Campixx.

Advertisement

EmailEmail