Google Startseite dank Black Hat SEO

 681 Mal gelesen

Im neusten Interview sprach der Böse SEO kein Wort über Suchmaschinenoptimierung. Und trotzdem rankte ich zu eben diesem Suchbegriff bei Google Deutschland auf der ersten Suchergebnisseite.

Google Startseite dank Black Hat SEO

Unter den zehn Standard Ergebnissen aus dem organischen Listing werden aktuell drei Blogergebnisse zum Begriff Suchmaschinenoptimierung angezeigt. Die Google Startseite bietet suchenden Nutzern also zur Zeit 13 organisch generierte und nach dem Google Algorhythmus sortierte Ergebnisse.

Der Artikel mit dem Bösen SEO hat nichts mit Black Hat SEO zu tun, war aber zum Begriff Suchmaschinenoptimierung auf der Google Startseite platziert. Was macht Google also hier? Die Keyworddichte zu „Suchmaschinenoptimierung“ beträgt 0,1% im Bodytext. Dabei berechne ich diese für die gesamte angezeigte Einzelseite inklusive der Seitenleiste und der Kommentare. Alternativtexte in Bildern und Fettschrift sind nicht mit einberechnet.

Üblicherweise – und das ist kein Black Hat SEO – findet Google eine Keyworddichte von 2-5% gut, je nachdem wie die Anzahl aller lesbaren Worte ist. Im vergangenen Volksphone SEO Contest habe ich bei den bestplatziertesten Seiten eine Keyword Density von 1,9 bis 3,5 % im Body Text gemessen. Das war für den organischen Index der Google Das Web Suche. Das Interview mit dem Bösen SEO taucht jedoch durch die Blogsearch Onebox auf der ersten Seite von Google auf. Darf man daraus schließen, dass in der Blogsearch die Keyword Density kein starker Ranking Faktor ist?

Übers Wochenende bin ich nicht daheim und werde wahrscheinlich nicht einmal Internetzugang haben. Ich möchte aber vorher mit diesem Test Artikel einen White Hat Test starten und achte deshalb auf eine optimierte Suchbegriffdichte von „Google Startseite“ und „Black Hat SEO„.

Ich möchte das Vorkommen der Begriffe auf ca. 1,9% halten. Normalerweise sind meine Blogeinträge spätestens nach 2 Stunden im Google Index und sollten dann auch in dier Blogsearch auftauchen. Ich hoffe, Ihr nehmt mir die reißerische Headline h1 nicht übel. Der Versuch soll nicht daran scheitern, dass ich die Überschrift durch Zugaben wie SEO Versuch oder Suchmaschinenoptimierungstest verwässere.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche und hoffe, wir sehen uns am Montag Abend auf der ersten Seite von Google.

Gleich teilen:

  • Twitter
  • Google Plus
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS


+Benjamin Wingerter ist Inhouse-SEO und Affiliate seit 2008. Er hat zwei Steckenpferde: Conversion Rate Optimierung und Suchmaschinenoptimierung. Seit 2011 spricht er auf Fachkonferenzen, wie der SEO Campixx.

Advertisement

EmailEmail