Schlauste Antwortmaschine in 1 Stunde online (update)

 1205 Mal gelesen

– update –

Bin nicht begeistet. Hier mein erster Kommentar nach einer halben Stunde Test. Und hier ein erster Screenshot:

– update Ende –

Die heiß diskutierte Suchmaschine Wolphram|Alpha wird um 07:00 Uhr CST CST online gehen. Was uns erwartet hier exklusiv analysiert.

Schlauste Antwortmaschine
in einer Stunde online

Durch twitter ist mein Output Stil merkbar kürzer geworden. Die Leute wollen nicht so lange lesen, sondern gleich Fakten. Also los! Wolfram|Alpha geht Samstag um 05:00 Uhr live. Ab fünf Uhr in der Früh Europäischer Zeit wird man unter http://www.wolframalpha.com/index.html ein schmales Eingabefeld vorfinden, das seit Monaten auf rege Nutzung wartet.

Erst einmal wird man in englischer Sprache Anfragen an die wohl intelligenteste Suchmaschine der Welt stellen können. Wolfram|Alpha ist keine Suchmaschine wie Google. Man wird nicht eine Liste von Webseiten angezeigt bekommen, die eventuell Inhalte bieten, in denen man findet wonach man gesucht hat. Nein, bei Wolfram|Alpha gibt man hauptsächlich Fragen ein, die leicht bis komplett in Richtung Wissenschaft oder Medizin abzielen. Man bekommt keine klickbaren Ergebnisse, sondern ausformulierte Antworten. Darum sage ich zur neuen Suchmaschine auch viel lieber „Antwortmaschine„.

Wie in meinen anderen Artikeln beschrieben wird man zu den eingetippten Suchbegriffen jede Menge Statistiken vorgesetzt bekommen. Das ganze sieht so aus:

Der Nutzen liegt ganz klar auf Seiten der Studenten, die die Fülle an visualisierten Daten genauso kopieren und präsentieren können. Das ist sicher eine feine Zeitersparnis, weil Excelgrafiken nicht mehr ganz so oft selbst erstellt werden müssen. Für die Suche nach in der Nähe liegenden Restaurants oder einem günstigen MP3-Player wird sich Wolfram|Alpha weniger eignen. Aber das ist nur meine Vermutung, die ich in wenigen Minuten zu bestätigen oder zu widerlegen suche.
Viel Spaß beim Test, wenn in einer Stunde die intelligenteste Suchmaschine der Welt online gehen wird. Ich hoffe, die Server halten diesmal dem Ansturm Stand. Beim letzten Testlaunch, als die Suchmaschine eine Stunde lang online sein sollte, war der Besucherandrang so hoch, dass die Leitungen zusammengeklappt sind und der Dienst abgestellt worden ist.

Gleich teilen:

  • Twitter
  • Google Plus
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS


+Benjamin Wingerter ist Inhouse-SEO und Affiliate seit 2008. Er hat zwei Steckenpferde: Conversion Rate Optimierung und Suchmaschinenoptimierung. Seit 2011 spricht er auf Fachkonferenzen, wie der SEO Campixx.

Advertisement

EmailEmail