Wer bin ich?

SEOux Indianer

SEOux Indianer

How Trapper, setz Dich zu mir ans Feuer und ich erzähle Dir welche Aufgabe Manitu mir gegeben hat.

Ich bin Affiliate mit den Steckenpferden SEO und Nutzerführung. Über die Suchmaschinenoptimierung kam ich zu anderen Onlinemarketingdisziplinen und habe mir solche herausgesucht, die mir Spaß machen, weil sie mir leicht fallen und solche, die zukunftsorientiert – oder wie man heutzutage so schön sagt – nachhaltig sind.

Suchmaschinenoptimierung betrachte ich von der technischen Onpageoptimierung in Abstimmung mit Webdesign, UX und Nutzerführung. Design muss bedienbar sein aber den Besucher nicht zu viele Möglichkeiten bieten, sondern ihn sachte zum gewünschten Ziel leiten. Damit dabei alle Richtlinien von Deutschlands meister Suchmaschine beachtet werden, braucht es nach wie vor die Search Engine Optimization.

Diese neue Verschmelzung zwischen Inhalten, GUIs, Conversions und Onpageoptimierung liegt mir am Herzen, da ich glaube, dass Seiten nur so, die nächsten Google Updates überstehen werden und sich im Ranking und damit im Nutzerzuwachs verbessern können.

Erreichbar bin ich über Skype: benjamin.wingerter | XING | Google+.
Mein Impressum ist hier zu finden.

Vor der Stelle bei meinem letzten Arbeitgeber, einem internationalen Reisedienstleister (B2C & B2B) war ich Inhouse-SEO einer Firma, die Internetdienstleistungen für Privatpersonen und Firmen anbietet, zwei starke Foren betrieb und sich seit Gründung zum Glück immer weiter entwickelt hat.  Als Online Marketing Manager Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung und Partnerbetreuung war ich zudem an der StartUp-Entwicklung und mehreren Neuprojektierungen beteiligt gewesen. Die Firma wurde geschluckt und ich habe gewechselt.

Irgendwann war ich Beamter, Merchandiser und sogar Area Salesmanager für ein Consulting Unternehmen. Ich habe eine Menge unterschiedliche Firmensstrukturen kennenlernen dürfen und halte jede Erfahrung für nützlich.

seouxindianer.de/blog/

Nachdem es eine Menge SEO Blogs gibt, die im Grunde für SEOs geschrieben sind, möchte ich mit dem SEOux Indianer einen Spagat schaffen, zwischen leicht verständlicher Sprache, die das Fachchinesisch immer ausreichend erklärt und einer immer aktuellen Sammlung von Erkenntnissen im täglichen Kampf um perfektes Ranking bei Google und Co, die auch bei Insidern den ein oder anderen Aha-Effekt auslösen kann. Seit 2013 veröffentliche ich häufiger als zuvor SEOfremde Themen, da sich mein Fokus allgemein stark verbreitert hat. SEO ist nicht tot, aber nicht mehr der aufrgendste Part des Onlinemarketings. Ich habe das Gefühl, dass er zu einem erlernbaren Beruf wird, der nicht mehr wie früher mit Erfahrung besser ausgeführt werden kann, als ohne diese.

Das aktuelle Blog Theme (Design) ist meine Modifikation des Resizable Themes von Theme Junkie. Ich habe es weitgehend Suchmaschinenoptimiert, Queries gering gehalten und das Design nach meinem Geschmack verändert. Ich hoffe, es liest sich hier einfach und die Ladezeiten bleiben bei 5 Sekunden. ;)

Danke für Deine Aufmerksamkeit und ich hoffe, ich erfahre auch etwas über Dich, wenn wir uns in den Blogbeiträgen lesen oder ich bei meinen Streifzügen durch’s WWW über Deine Seite stolpere.

Bis dahin,
SEOux Indianer

Gleich teilen:

  • Twitter
  • Google Plus
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS