Verschiedene IE Versionen nebeneinander installieren

 2349 Mal gelesen

Nun da der IE 8 seit einigen Tagen auch bei mir im Blog als Besucherclient stark vertreten ist, habe ich mich endlich darum gekümmert, das CSS zu ändern. Für den ie7 hat es nämlich prima gepasst, durch ein paar Wertänderungen bei den Abständen und Größen. Nun wollte ich aber wissen, was ich ändern darf, um in allen Internet Explorer Versionen von 6 bis 8 ein einigermaßen identisches Seitendesign liefern zu können. Zum Glück gab es ein feines Tool das mir die gleichzeitige Nutzung mehrerer Microsoft Browser auf einem OS ermöglicht. Die Installation ist easy und bietet ab Version 1 alle IEs.

Unterschiedliche Internet Explorer Versionen nebeneinander installieren

Zwar hat jetzt der Firefox 3 laut StatsCounter in Europa endlich den IE-6 überholt und folgt dem Marktführer IE-7 (41% Anteil) mit vielversprechenden 24%. Aber das Blog hier soll trotzdem für IE 8 und 7 ordentlich aussehen. Da die neueste Version aus dem Hause Microsoft nun mit den für FFX geschriebenen CSS-Anweisungen zurecht kommt, waren die Navigation und das Logo im Template verschoben, wenn das IE7-Stylesheet geladen wurde. Das habe ich einfach mit weiteren Alternativen Stylesheet Includes gelöst.

Mehrere Browserversionen gleichzeitig

Um aber zu prüfen wie das Template in den verschiedenen Versionen des Interent Explorer kompiliert wird, musste ich mehrere Browserversionen, eben auch die älteren, gleichzeitig nutzen können. Zum Glück habe ich bei Webstandard die Internet Explorer Collection entdeckt.

Internet Explorer Collection

Das Programm ist nur 55 MB groß und gibt einem die Möglichkeit, ab der Version 1 bis zur neuesten Version 8 alle Internet Explorer Browser auf ein und der selben Festplatte zu installieren. Ich empfehle zur Zeit noch die Developers Toolbar für den IE bei der Installation wegzulassen. Sie wird zwar angeboten, aber hat bei mir den Start des IE7 verhindert.

Das Bild listet die Versionen auf, die das Install-Paket mitliefert und zeigt auf welchem Betriebssystem sie installiert werden können und auf welchen es Kompatibilitätsprobleme gibt. Für XP ist der Internet Explorer nur in Version 1.0 nicht verfügbar, aber ab v1.5 schon. Insgesamt gibt das Programm Webmastern, Webdesignern und Programmierern die Möglichkeit, diese Versionen zu installieren und nebeneinander laufen zu lassen:

  • Internet Explorer 1.0 (4.40.308)
  • Internet Explorer 1.5 (0.1.0.10)
  • Internet Explorer 2.01 (2.01.046)
  • Internet Explorer 3.0 (3.0.1152)
  • Internet Explorer 4.01 (4.72.3110.0)
  • Internet Explorer 5.01 (5.00.3314.2100)
  • Internet Explorer 5.5 (5.51.4807.2300)
  • Internet Explorer 6.0 (6.00.2800.1106)
  • Internet Explorer 6.0 (6.00.2900.2180)
  • Internet Explorer 7.0 (7.00.5730.13)
  • Internet Explorer 8.0 (8.00.6001.18702)

Die grün markierten vier Entwicklungsstufen habe ich mir für meine Tests ausgesucht. Wer mit einer niedrigeren Konfiguration surft wird auf meinen privaten Seiten also eventuell Abstriche hinnehmen müssen. Selbst für den IE6 ist dieses Blog noch nicht perfekt optimiert. Die Sidebar verrutscht dort nämlich immer unter die Hauptinhalte. Aber darum werde ich mich auch noch kümmern, wenn ich Lust dazu habe 😉

So lässt sich, finde ich, sehr gut arbeiten. Wer lieber ein einziges Programm installiert, in dem jede Browserversion durch einen Klick aufgerufen wird, der kann sich den IE-Tester anschauen.

IE-Tester Screenshot

IE-Tester Screenshot

Wie prüft Ihr auf CSS Fehler für unterschiedliche Browser?

Bei mir sind außerdem Opera, Safari, Firefox 3, Lynx (ok, kein CSS aber Lesbarkeit ;)), Flock und Netscape Navigator 9 installiert. Netscape war übrigens lange Jahre mein Favorit und wenn ich das Steuerrad heute sehe, werde immer etwas sentimental.

Gleich teilen:

  • Twitter
  • Google Plus
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS


+Benjamin Wingerter ist Inhouse-SEO und Affiliate seit 2008. Er hat zwei Steckenpferde: Conversion Rate Optimierung und Suchmaschinenoptimierung. Seit 2011 spricht er auf Fachkonferenzen, wie der SEO Campixx.

Advertisement

EmailEmail