Linkzar jetzt bei Twitter

 1172 Mal gelesen

Ich hab gerade hin und her überlegt, ob ich der Sache überhaupt noch weiter Feuer geben soll, aber viel schaden tut es ja nicht, wenn ich erwähne dass

twitter.com/linkzar

den Leuten auf die Nerven geht. Nach den rufschädigenden Fake-Posts auf seiner Seite (mehr bei seo-scene) entschuldigt er sich nicht etwa sondern verfolgt jetzt bei Twitter jeden, den er dort aufspüren kann und kommentiert ungefragt sämtliche Posts. Wer dem Linkzar mal eins auswischen will, der kann das hier bei mir endlich tun 😉

Schönen Tag und lustigen Fasching,

SEOux Indianer


+Benjamin Wingerter ist Inhouse-SEO und Affiliate seit 2008. Er hat zwei Steckenpferde: Conversion Rate Optimierung und Suchmaschinenoptimierung. Seit 2011 spricht er auf Fachkonferenzen, wie der SEO Campixx.

Advertisement

Trackbacks/Pingbacks

  1. LinkZar - Gib mir Links! » She-Sign.de - Mittwoch, 25. Februar 2009

    […] klappt, ist eine andere Frage. EDIT: Gerade habe ich gesehen, dass der LinkZar wohl jetzt auch bei Twitter rumgeistert um noch mehr Opfer zu finden. Anscheinend hat er sehr viel […]

  2. Linkzar - ein ganzes Team? Oder nur Trittbrettfahrer? - Dienstag, 24. Februar 2009

    […] ein paar Gedanken niedergeschrieben, welche Motivation der Linkzar haben könnte. Wie ich heute lese, wird er immer aktiver, jetzt zwitschert er schon in der Weltgeschichte rum. Ganz schön […]

Leave a Reply