PageRank von Unterseiten ermitteln

 9610 Mal gelesen

Von jeder Unterseite den PageRank herausfinden?

Ganz easy, mit dem noch kostenlosen SEO Tool bei http://www.slavssoft.ru/. Klar, ich verstehe kein Russisch, aber die Seite gibt einem sowieso nur zwei Handlungsmöglichkeiten:


Im Inputfeld gibt man die vollständige Adresse zu einer Sitemap (z.B. https://seouxindianer.de/blog/sitemap.xml) an und bestätigt mit dem Captcha Code die automatische Auflistung aller in der Sitemap verlinkten Seiten inklusive PageRank-Daten.

Unterseiten PR auslesen

Der Google PR von Unterseiten ist besonders dann interessant, wenn man Linktausch plant und nicht alle Seiten eines Projekts einzeln prüfen möchte. Man kann den Inner Pages Pagerank schnell automatisch auslesen lassen um sich genau die Interessanten schon einmal vorsortieren zu lassen.

Noch einen Innersite PR-Checker, aber mir weniger sympathisch, dafür auch ohne Sitemap nutzbar, findet man bei rightscript.com. Das Ergebnis lässt sich als .csv-Datei abspeichern.

Weitere PageRank Check Tools

Weitere SEO Tools zum PageRank Überprüfen sind:

  • Linkvendor Multi PR Check (Abfrage bei mehreren Google Datenzentren)
  • Domain PR Check (Prüft auch die Echtheit und zeigt, wieviele Backlinks es gibt) (entlinkt, führt jetzt zu Webhosting Service)
  • Check PageRank (Prüft Seiten auch auf Echtzeit und zeigt DMOZ und Yahoo Directory Links)
  • Dig PageRank (Abfrage bei mehreren Google Datenzentren)

Ich hoffe, Ihr könnt das brauchen. Nach dem Beitrag bin ich umso gespannter, was das Visual Pagerank-Update Ende März mit dem SEOuxindianer macht. 🙂 Probiert das Tool dann ruhig mal bei mir aus!

Kennt Ihr eigentlich noch mehr kostenlose PR Prüfwerkzeuge? Und hat jemand ein Programm das den Onlinedienst von slavssoft.ru ersetzt, um den Pagerank aller Unterseiten prüfen zu können, auch wenn die Seite mal down oder kostenpflichtig ist?



+Benjamin Wingerter ist Inhouse-SEO und Affiliate seit 2008. Er hat zwei Steckenpferde: Conversion Rate Optimierung und Suchmaschinenoptimierung. Seit 2011 spricht er auf Fachkonferenzen, wie der SEO Campixx.

Advertisement

25 Responses to “PageRank von Unterseiten ermitteln”

  1. Schroeffu

    12. Mrz 2013

    Gerade ausprobiert, ob da aber n/a = PR0 bedeutet? Bin schon länger am ergoogeln, ob Google selbst (Webmastertools?) den PR Rank ausgibt, irgendwo muss man das doch auslesen können, ohne über Dritt-Anbieter? Oder sind das gewisse API-Schnittstellen, die man anzapfen MUSS ohne dass Google ein GUI dazu anbietet?

    Antworten
    • SEOux Indianer

      14. Mrz 2013

      Hi Schroeffu, normalerweise nutzt man die Google Toolbar, um den PageRank angezeigt zu bekommen. Wenn Du die Programmierung der Toolbar ansiehst, findest Du die API und kannst sie selbst anzapfen. Der Wert n/a (not available) bedeutet, dass es gar keinen PageRank gibt, also weniger als 0.

      Antworten
  2. Blogger

    13. Nov 2012

    das ist echt ein genialer tipp. Beim ersten Mal hatte ich es noch geschafft. Bei zweiten Mal wusste ich nicht mehr, wie ich an die URL gekommen bin. Muss ich nochmal gucken…

    Warum es sowas nicht auf Deutsch/Englisch gibt???

    Antworten
  3. Pascal

    23. Mai 2012

    Was mich selbst interessieren würde ist wie und ob überhaupt die PageRank-Auswertung von Unterseiten erfolgt oder ob sich diese lediglich auf die Haupt-Domaine bezieht, auch wenn zwar der PageRank von Unterseiten angezeigt wird. Mir ist aufgefallen, dass verschiedene Verzeichnisse, Webkataloge usw. für Gratis-Einträge werben, selbst auf der Hauptdomaine einen sehr hohen PR besitzen, dich aber, im Falle einer Linkanmeldung, in eine völlig bedeutungslose Unterseite mit „0-PR“ verlinken.Typisches Paradebeispiel: beammachine.net. (PageRank 6)
    Nachfragen werden nur zögerlich oder überhaupt nicht beantwortet. (Weshalb wohl ?)
    Sollte also Google nur die Haupt-Domain für den PageRank berücksichtigen, so macht auch dieses neue Tool aus „Mütterchen Russland“ keinen echten Sinn.
    Kataloge und Verzeichnisse, welche nur Verlinkungen von der Hauptseite akzeptieren. Sie bekommen tausende von PR-starken Linkeinträgen und du bekommst als Gegenleistung dafür …… NICHTS, ausser einem kostenlosen Eintrag in einem Massenlink-Verzeichnis.
    Oder mache ich einen Überlegungsfehler ? Weiss jemand wirklich wie „der Hase läuft?“ Weil Mutmassungen, Spekulationen und rein persönliche Meinungen habe ich schon sehr viele gehört und gelesen. Doch wie sind die effektiven Fakten ?

    Antworten
  4. omoo

    27. Mrz 2012

    Sehr schön, genau das hab ich gesucht. Jetzt muss ich wohl oder überl nur noch mein Russisch ein wenig auffrischen 😀 Was mache ich eigentlich, wenn die Seite keine Sitemap bereitstellt? Gruß

    Antworten
  5. Spammer

    27. Feb 2012

    Ausser der russischen Seite scheint es im Moment nichts mehr zu geben, das funktioniert. Das eigentlich sehr gute Programm PaRaMeter funktioniert leider nicht mehr.

    Antworten
  6. Multi-Pagerank

    30. Sep 2009

    @Mario Fischer den Fehler mit der Fehlerhaften PR Ausgabe habe ich jetzt gefunden und fixen können. Ein paar Linkstrukturen wurden falsch eingelesen und dadurch wurde nicht der richtige PR angezeigt. Jetzt sollte es aber komplett richtig angezeigt werden.
    Die Unterseitenlinks sind jetzt auch anklickbar, so das man mit dem klick einfach auf die gewünschte Unterseite kommen kann.

    Antworten
  7. Multi-Pagerank

    11. Sep 2009

    Was genau meint ihr das nichts dran steht? Das der Falsche PR angezeigt wird? Denn das Problem hatte ich noch nicht festgestellt. Könntet ihr mir bitte mal die URLs zukommen lassen bei denen es zu dem Problem kommt.
    Hier könnte ich mir auch denken das es gerade schwankungen bei manchen Blogs beim PR gibt. Könnte ja auch daran liegen das ein PR Update kommt
    @ SEOux Indianer was meinst du auch mit manche WordPress Blogs fragt er erst gar nicht ab. Kommt eine Fehlermeldung oder so? Es ist auch ein Filter eingebaut das man die URLs nur inerhalb einer bestimmten Zeit abfragen kann. Da müsste dann aber eine Meldung kommen.

    Das mit der Href verlinkung steht schon auf der ToDo liste. Wird auf jeden Fall in der nächsten Zeit kommen

    Antworten
  8. Mario Fischer

    10. Sep 2009

    Und warum erscheint bei jedem Post gleich eine Twittermeldung? Da unterhalte ich mich ja praktisch mit mir selber…?
    Jaja, die Indianer trinken wohl zu viel Feuerwasser… ;-)))

    Antworten
  9. Mario Fischer

    10. Sep 2009

    Wie abgefahren ist das denn? Man muss zwei Kommentare machen, um nofollow zu bekommen? Bitte sehr.

    Antworten
  10. Mario Fischer

    10. Sep 2009

    >Das Online Tool findet ihr unter:
    >http://www.Multi-Pagerank.info

    Nett. Funktioniert nur nicht sauber! Bei vielen Seiten steht nix, obwohl sie PR haben… Nochmal ran!

    Antworten
  11. laemmy

    10. Sep 2009

    Hab es eben mal spontan angetestet. Macht was es soll. Nervt nicht mit russischen Captchas und stört sich auch nicht wie die anderen Dienste an meiner gz gepackten Sitemap.

    Antworten
  12. Multi Pagerank

    10. Sep 2009

    Ich habe auch einen Webservice eröffnet mit dem man den Pagerank von Unterseiten ermitteln kann. Dieser Service läuft auch bei Webseiten welche keine Sitemap haben. Man muss nur die URL eingeben und schon wird der Pagerank der Unterseiten ermittelt. Anschließend werden die Unterseiten sortiert nach dem Pagerank ausgegeben.

    Zurzeit werden pro Abfrage „nur“ 100 Unterseiten auf den Pagerank geprüft, diese Zahl wird aber noch erhöht. Es müssen nur gerade Tests durchgeführt werden ab wie vielen gleichzeitigen Pagerank Abfragen Google einen temporären Bann setzt.

    Das Online Tool findet ihr unter:
    http://www.Multi-Pagerank.info

    Wenn ihr noch irgendwelche Fehler findet oder Tipps zum verbessern des Service habt würde ich mich freuen wenn ihr euch einfach per Email meldet.

    Antworten
  13. SEOux Indianer

    15. Aug 2009

    Hi Christoph,

    PR ist ein Zeichen für starke Verlinkung. Wenn die PR stärkste Seite einer Domain thematisch nicht zum eigenen Projekt passt, sollte man nach einer anderen Seite suchen, die besser passt. Selbst wenn diese dann einen niedrigeren oder gar keinen PR hat. Nach der Seite mit dem höchsten PR zu suchen, ist aber eine tolle Möglichkeit um aus 200 Seiten eine erste Vorselektierung vorzunehmen.

    Der Linktext, mit dem die Partner-Page verlinkt worden ist, hat angeblich auch auswirkungen auf den Link, den man von dieser Partnerseite bekommt. Ebenso das Ranking zum Linktext, den man haben möchte.

    Ich besuche gleich Deinen Link und kommentiere bei Euch. Bis gleich. 🙂

    Antworten
  14. Christoph C. Cemper

    15. Aug 2009

    Und das Ziel ist dann was? den Link von der Unterseite mit dem stärksten angezeigten PR zu bekommen, egal was noch drauf ist, wie sie verlinkt ist?

    Die Pagerank Mythen ebben halt nicht ab….

    Antworten
  15. Chris

    15. Aug 2009

    Auf der russischen Seite hat man nicht nur „zwei Handlungsmöglichkeiten“ schaut einfach mal von der hauptdomain weiter. Dazu muss man auch  kein Russisch können und selbst ohne Abitur sollte man sich dort durchwühlen können.

    Antworten
  16. Marcus

    04. Aug 2009

    Hallo SEOux,
    ich habe auf dieser Domain unter /kredite/ ebenfalls einen besseren PR Wert. Hier sind klar die ext. entscheidend.
    Allerdings habe ich ein Projekt, auf dem so gut wie keine Besucher auf den Unterseiten sind und auch keine ext.. Trotzdem PR1, und zwar alle Unterseiten.  ich gebs einfach mal durch:
    edel-zimmerbrunnen.de
    Noch was: auf meiner hier verlinkten Webseite sind fast alle Unterseiten ext. verlinkt und alle haben Besucher. Dennoch keine Spur vom PR.
    Bin mal gespannt was du dazu meinst.

    Antworten
  17. SEOux Indianer

    02. Aug 2009

    Hi Marcus, was glaubst Du, wie die Zusammensetzung des PR auf Unterseiten laufen könnte? Jede Unterseite hat von irgendwo eingehende Links. Entweder von der eigenen Domain, oder bestenfalls auch von außerhalb. Nach dem PR Algo kann man nun den PR errechnen. Ungefähr.

    PageRank kann auf Unterseiten höher als auf der Homepage sein, wenn die Unterseite stärker von extern verlinkt ist, als die Startseite. Das ist bei mir im Blog übrigens bei alten Artikeln auch so.

    Antworten
  18. Marcus

    02. Aug 2009

    Für große Webseiten super geil. Allerdings würde mich mehr interessieren, wie sich der Unterseiten PR zusammensetzt. Habe mehrere Webseiten vergleichen, und alles ergibt irgendwie keinen Sinn.:(  Naja ist anderes Thema.

    Antworten
  19. Andreas

    01. Aug 2009

    Diese russische Seite ist gar nicht mal so schlecht.
    Zumindest hat die Überprüfung bei mir funktioniert und die Ergebnisse übersichtlich dargestellt
    Manchmal hat es Vorteile, wenn man russisch verstehet 🙂
    @Michael
    Vielen dank für die Empfehlung, werde ich ausprobieren

    Antworten
  20. Michael

    07. Jul 2009

    Den PageRank aller Unterseiten kann man bequem mit dem Programm PaRaMeter ermitteln:
    http://www.cleverstat.com/en/page-rank-software.htm

    Antworten
  21. Psychic SEO

    04. Jul 2009

    Wieder mal ein Tool, dass die angebliche Wichtigkeit des PR hochhält 🙁
    Naja, aber solange es Linkverkäufer gibt wird es wohl auch Leute geben, die den Pagerank für wichtig halten *lol*

    Antworten
  22. Biggi

    04. Jun 2009

    Hihi,
    nette Tools – lass gerade ein paar Probläufe damit vom Acker. Vorallem, dass ich einen Schwung Unterseiten auf einmal überprüfen kann, gefällt mir gut.

    DANKE.

    Antworten
  23. chris

    19. Mrz 2009

    tolles toll, endlich mal wo man auch die pr-entwicklung von unterseiten sieht

    Antworten

Leave a Reply